Moin. Moin mit einem Kissen

Da ist sie wieder und kann nun wieder voller Tatendrang loslegen. Mein Arbeitszimmer ist zwar noch immer mehr ein Lager  und noch nicht wirklich schön eingerichtet, aber man schafft doch nicht alles in knapp 3 Wochen. Die Kinderzimmer der Kids nehmen gemütliche Formen an und auch sonst haben wir uns so langsam hier eingelebt und genießen das neue Haus sehr. Man kann wieder richtig mit viel warmen Wasser duschen, keine Heizungen fallen von Wänden und auch die Kälte ist hier kein Thema. Die ganzen anderen Probleme sind hier ebenfalls nicht vorhanden 😉 Mittlerweile kann ich über diesen Fehler unseres Lebens lachen, es hat genug Nerven die paar Wochen gekostet und so haben wir auch schon den ersten Geburtstag unserer Mittelsten hinter uns gebracht im neuen Zuhause. 

Es gab u.a. ein neues Kuschelkissen und das strahlt mal wieder in vielen bunten Farben. Sie liebt Farben zum Glück immer noch und das muss man natürlich ausnutzen. Wobei selbst die große Schwester trotz ihrer Möchtegerncoolness auch noch auf Farben steht.

Der Superheldenplott ist schon ewig alt und ich hab ihn wirklich vor langer Zeit mal bei Farbenmix gekauft. Ich meine das war bevor es peppauf gab. Bin mir aber auch nicht mehr 100% sicher. Verdammt ich werd langsam alt und vergesslich bei sowas.

Leider hab ich zeitlich bedingt nicht abgesteckt und beim Zuschneiden auch etwas gepfuscht, das Ergebnis ist ein Versatz in den Teilen. Okay das Kind stört es so rein gar nicht, mich hingegen extrem aber es waren Stoffreste und ich weiß, dass ich sowas lieber ohne Zeitdruck und genau arbeiten sollte. Die Madame hat sich jedenfalls trotzdem sehr gefreut.

Die Tage zeig ich Euch wieder mehr genähte Sachen und ich nehme mir auch wieder Zeit zum Scrappen! Jippieh. Unser PL hat die letzten 3 Wochen durch den Umzug doch gelitten und wir hinken hinter her, kommt ja eigentlich selten vor?! But that´s life.

Gestern war ich den ganzen Nachmittag bei einer neuen Kundin, die sich ein paar neue Stampin’ Up! Produkte zulegen wollte (hier noch einmal der Verweis zu JAAX kreativ) und Ideen für die Hochzeit des Sohnes suchte. Nein was sag ich da, ich glaub wir könnten uns ab jetzt öfters treffen und nicht nur ab und an mal für neue Produkte 🙂 . Sie mag Stoff, Papier, Stempel und dass ist das ERSTE Mal, dass ich hier oben einen Gleichgesinnten so nah gefunden habe. Das tat richtig gut und hat viel Spaß gemacht. *falls du das liest Danke für den tollen Nachmittag 🙂 * Ich hoffe man findet öfters mal Zeit für sowas 🙂 Zu Zweit ist es doch viel schöner. Ach ihr könnt bei ihr übrigens auch toll Urlaub machen in einem ganz zauberhaften Ambiente. Schaut mal hier beim Schwedenhaus Ostsee. Dort könnt ihr auch einen Kreativurlaub einlegen und mit Freundinnen wunderbar scrappen im Kreativzimmer oder locker mit 6 Leuten nähen! Ein Träumchen 😉 Ihr müsst Euch unbedingt die Seite anschauen 🙂 Und je nachdem wer von Euch käme, ich wohn nicht weit weg 😉 *hihi*

Und nun wünsche ich Euch noch ein tolles Wochenende 🙂 Habt es fein…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.