Meerliebe – Minialbum mit Lieblingsstoff

Wie das so mit der Zeit ist, kommen viele neue Fotos dazu und wenig Zeit ist eh vorhanden. Aber es wurde einfach mal Zeit für ein Minialbum für die Strandfotos der letzten und kommenden Tage und ich hab dabei so viele Ideen für weitere Minis bekommen, dass  wohl die nächsten Meerfotos genug Platz auch außerhalb des  Project Life Unterschlupf finden werden.

Bei diesem Mini haben Stoffreste aus Anker-Jeansjersey, rotem Sternestoff und blauem Kunstleder ihre Verwendung für ein schnelles Album gefunden. Nicht wirklich viel mit Messen und ganz akkurat. Musste dafür gar nicht sein, kommt den Meerfotos auch nicht nahe 😉 Außerdem mag ich das so echt total. Na klar kann man auch alles gaaaaaaaanz ordentlich zuschneiden, nähen und verarbeiten 😉

Einfach ein Einband aus dem Anker und Sternestoff mit Vlieseinlage genäht und gewendet und Innen dann das gebundene Mini mit Kunstledereinband eingenäht. Mehr war es schon gar nicht. Nichts geklebt oder sonstiges.

Die süßen Webbänder sind mit meine liebsten Farbenmixbänder im maritimen Stil. Neben den Ankerbändern, aber davon habe ich zur Zeit leider keins mehr vorrätig *grmpf*
Genäht habe ich mit Kupferfarbenen Oberfaden (von Stoff und Stil, tolle Qualität) und sonnig gelbem Unterfaden. *yeah* Sommer eben. Auch wenn es dieser gerade nicht so gut mit uns im Norden meint.

Das „M“ ist auch einfach schnell per Hand ausgeschnitten, wie ich meinte das es zu dem Album passt. Die Kids fanden es direkt toll so, daher ist es das auch geworden. 

Verschlossen wird der ganze Spaß mit einem einfachen runden Magnetverschluss. Anfangs wollte ich einen Kamsnap nutzen, aber dann fielen mit die Magneten in die Finger und ich dachte das passt ja auch super.

 

Im Innenleben sind an die weißen Seiten u.a. kraftfarbene Tabs angenäht. Ganz schlicht und einfach. Die Seiten erhalten eine schwarz-weiß-blaue Gestaltung mit Farbspritzern und Gekritzel. Ich werde euch das Innenleben demnächst dann mal nochmal zeigen. 

Und springe direkt wieder an meinen Arbeitsplatz. Ein weiteres Stoffmini wartet auf Umsetzung. Natürlich ein maritimes, wer hätte das gedacht.

  1. Wow, das Mini ist der absolute Traum. Ich bin total begeistert. Es wäre sogar für mich als Nähanfänger wohl machbar, denn meine Nähte werden nie akkurat hihihi.
    Ich bin auf das Innenleben gespannt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.