Über Mich

Jeder möchte gerne Etwas über Denjenigen erfahren, der sich  hinter einem Blog verbirgt. Okay vielleicht nicht Jeder, aber Viele. Ich lese oft und gerne die Über Mich-Seiten, bin selbst aber meist kein Freund davon eine anzulegen 😉

Ein paar Daten? Klar… Ich bin Dori, aktuell gefühlt 100, absoluter Vollblutskorpion mit extremen Sturrkopf, verheiratet mit einem Held, Mutter von 4 Kindern (+ 1 tief im Herzen), Legobauer, Spielzeugträger, Kuscheltierinsbettbringer, Gutenachtliedvorsinger, Knutsch- und Liebhabtröster, Marvelcomicliebhaber, StarWars-Kind, Leseratte, Näh-/Scrapverrückte, Nationalgeographicleser, Haifaszinierter.

Durch die Kids habe ich mit dem Scrapbooking angefangen; kreativ war ich allerdings schon immer. Meine Mum sagt noch heute „das hat sie nicht von mir, aber sie hatte es schon von kleinauf“. Vom Papier bin ich aufgrund der enormen Kosten zu digital gewechselt. Es ging auch schneller, war jederzeit mit wenig Dingen realisierbar (Macbook, Software, Digikits). Aber dieses Feeling fehlt. Dieses mit den Händen arbeiten… You know what I mean?! Also wieder zum Papier zurück und es macht Spaß. Megaspaß… auch den Kindern. Wir machen eigentlich täglich Fotos, es gehört zu uns, zu unserem Leben. Durch Fotos vergisst man eben nicht! Etwas was mir aus meiner Kindheit sehr fehlt!

Ich liebe es an unserem Project Life zu arbeiten oder zu gewissen Anlässen und Ereignissen Minibooks zu gestalten. Karten kommen bei mir sehr selten vor, nur zu wichtigen Ereignissen. Seit ich unabhängige Demonstratorin bei Stampin’ Up! bin und JAAX kreativ an den Start gegangen ist, stelle ich sogar total gerne Karten her 😉 Schaut dort doch einfach mal vorbei.

Neben dem Scrapbooking habe ich aber auch das Nähen für mich entdeckt. Die große Maus liebt selbstgenähte Röcke und Kleider. Eigentlich lieben die Kids allgemein selbstgemachte Dinge und wissen Sie sehr zu schätzen. Darum bin ich wirklich sehr froh! Die meisten Schnitte kaufen wir bei Farbenmix, haben aber natürlich auch viele andere und die Ottobre findet mit jeder Ausgabe auch ein Zuhause bei uns. 

Mittlerweile kann man genähte Klamotten und süße Dekoteile sogar bei mir in Auftrag geben über JAAX handmade . Mein Traum ist es irgendwann, wenn die Kids was größer sind, mal ein kleines süßes Mädchen zu haben, in dem man tolle handgemachte Dinge kaufen oder bei Workshops vor Ort gestalten kann. 

Mittlerweile wohne ich mit meiner Meute auch nicht mehr bei München, sondern wir sind Ende Sommer 2016 über 900km in den Norden gezogen und wohnen vor den Toren Fehmarns. Nach einigen Problemchen *ächz* sind wir endlich angekommen, in einem kleinen Haus in Oldenburg in Holstein und fühlen uns sehr wohl. Wir können unsere freie Zeit am Strand verbringen und im größten Sandkasten der Welt buddeln. Ein Luxus, den vor allem unsere Kinder sehr lieben. Und das Beste: ich kann viele maritime Klamotten nähen und Layouts gestalten. Perfekt.

„Erinnere dich an die Vergangenheit, träume von der Zukunft, aber lebe heute!“
Sören Kierkegaard (1813-1855)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.