Schlagwort: Basic Grey

Die Weihnachtszeit geht, das neue Jahr kommt

Letzter Tag des Jahres und damit eine unglaublich schnelle Reise durch das Jahr 2013. Wo die Zeit geblieben ist weiß ich nicht! Ich sehe nur wie unglaublich groß in diesem Jahr unsere Meute geworden ist und das ist schon fast erschreckend. Auch die Adventszeit und Weihnachten war schon vergangen, kaum das es begonnen hatte. Unser Dezember Daily ist so voll, dass beim Zusammendrücken des Album die Bindung direkt aufreißt. Etwas schade, aber das kommt davon, wenn man ein kleineres Format als sonst nimmt und dann allen Ernstes glaubt, das ginge gut!

decemberdaily-cover

decemberdaily-end17

decemberdaily-end18

decemberdaily-end4decemberdaily-end5

decemberdaily-end16

decemberdaily-end6

decemberdaily-end7

decemberdaily-end8

decemberdaily-end9

decemberdaily-end10

decemberdaily-end11

decemberdaily-end01

decemberdaily-end02

Details von Geschenken, wie hier die Glocken und das tolle Twine von Frau Urmels (*hrhr*) haben auch Platz im Album gefunden. Ich verarbeite so Sachen stets mit in dem DD, da sie ja auch daran erinnern und viel zu schade zum Wegschmeißen wären.

decemberdaily-end03

decemberdaily-end12

Diese Seite kann man mehrfach aufklappen, so dass man am Ende fast ein ganzen 12×12″ Papier hat.  Sowas finde ich immer sehr schön, gerade an solchen Tagen wo so viele Fotos entstehen.

decemberdaily-end14

decemberdaily-end14

decemberdaily-end15

Dazwischen sind natürlich noch ganz viele andere schöne Seiten mit Erinnerungen, Rechnungen und Fotos und was sonst so anfiel 🙂

Die 25th & Pine Kollektion von Basic Grey ist einfach wunderbar von den Farben und ich hab mich mehr und mehr in die alten Weihnachtsfarben verliebt. Allerdings habe ich mir trotzdem vorgenommen im nächsten Jahr mal ein blau-weiß-schwarzes December Daily anzulegen. Schauen wir mal welche Kollektionen in welchen Farben zu rauskommen 😉

Ich wünsche Euch heute noch einen guten Rutsch ins neue Jahr. Meine Vorsätze lauten „alles kann, nichts muss; aber alles wird anders“. *hihi*

Materialien:
Basic Grey – 25th & Pine – Collection Pack
Basic Grey – 25th & Pine – Fruitcake Lane
Basic Grey – 25th & Pine – Snowflake Road
Basic Grey – 25th & Pine – Frosty Avenue
Basic Grey – 25th & Pine – Santa Highway
Basic Grey – 25th & Pine – Yuletide Boulevard
Basic Grey – 25th & Pine – Mistletoe Junction
Basic Grey – 25th & Pine – Element Stickers
Basic Grey – 25th & Pine – Die Cuts & Transparencies
Basic Grey – 25th & Pine – Snippets
Basic Grey – 25th & Pine – Jumbo Die Cut Numbers (!!!! Total GENIAL !!!!)
American Crafts – Amy Tangerine – Cut & Paste – Thickers – Layers – Glitter Foam – White
October Afternoon – Silent Night – Mini Market Stickers
Studio Calico – Classic Calico Vol. 2 – Wood Veneer Tiny Stars
Webband von Janeas World

Kartenzauber

Bei uns im Hause sind nun endlich Ferien angebrochen. Der Held hat bis Weihnachten trotzdem Dienst *nunja* und am 2. Weihnachtstag auch *ähm ja*. Manches hat bei solchen Berufen eben auch seine Nachteile, ob es manch Neider glaubt oder nicht!

Die letzten Tage habe ich fleißig Karten gebastelt und verschickt, wie der eine oder andere ja sicher auch auf Instagram gesehen hat. Eigentlich bin ich ja so gar kein Kartenbastler, aber ich habe mir Mühe gegeben, auch wenn diese recht schlicht ausgefallen sind und hoffe, sie konnten und können die Empfänger etwas erfreuen.

Eine der letzten Karten möchte ich Euch aber noch zeigen. Sie ist auch wieder eher einfach und schlicht geworden, aber ich mag sie. Sie ist bereits auf der Reise und kommt hoffentlich auch noch pünktlich zum Fest an!

christmascard-lastone

Genutzt habe ich einen Tag aus der 25th & Pine Collection.

Von einigen Leuten, denen ich super gerne eine Karte geschickt hätte, habe ich partu keine Adresse herausgefunden. Aber digitale Karten sind ja auch was Schönes, daher versende ich auch ein paar Emails 🙂

Ein Einblick in mein DD

Es ist Weihnachtszeit und da führen die meisten von uns ein „December Daily“, wie die letzten Jahre oder sogar zum ersten Mal?! Eine wirklich wunderbare Art und Weise seine Adventszeit festzuhalten und später in den Erinnerungen zu schwelgen.

Natürlich wird unseres auch gefüllt… Das Cover hat sich nochmal ein klitzekleines Stück geändert (im Vergleich zu hier). Was man fototechnisch leider nicht sieht, ist die fluoreszierende Oberfläche auf dem Weiß. Ein wirklich schöner Effekt.

IMG_0641

IMG_0661

IMG_0644

Nikolaus bekam nur ein kleines Inlayblatt, da ja mein Nikolausstiefel-Minibook dafür da ist. Da mein DD allerdings schon so voll ist *ohweh, das kleine Format ist doch nichts für mich* muss ich noch eine Stoffhülle nähen, wo dann DD & Nikolausminibook & vermutlich ein XMASmini Platz finden.

IMG_0645

IMG_0647

IMG_0650

Meine Seiten sind alle mehr schlicht gehalten, ab und an mal etwas mehr, aber jetzt auch nicht übertrieben viel. So gefällt es mir auch am Besten.

IMG_0654

IMG_0656

Heute werde ich dann mal wieder Fotos drucken, denn den Rest habe ich von 10.-13. schon komplett erarbeitet, so ist man immer aktuell und vergisst auch wirklich nichts! Ein paar Nähte brauchen meine Seiten immer fürs Handling, ich mag das vor allem in so einem DD.

Materialien:
Basic Grey – 25th & Pine – Collection Pack
Basic Grey – 25th & Pine – Fruitcake Lane
Basic Grey – 25th & Pine – Snowflake Road
Basic Grey – 25th & Pine – Frosty Avenue
Basic Grey – 25th & Pine – Santa Highway
Basic Grey – 25th & Pine – Yuletide Boulevard
Basic Grey – 25th & Pine – Mistletoe Junction
Basic Grey – 25th & Pine – Element Stickers
Basic Grey – 25th & Pine – Die Cuts & Transparencies
Basic Grey – 25th & Pine – Snippets
Basic Grey – 25th & Pine – Jumbo Die Cut Numbers (!!!! Total GENIAL !!!!)
American Crafts – Amy Tangerine – Cut & Paste – Thickers – Layers – Glitter Foam – White
October Afternoon – Silent Night – Mini Market Stickers
Studio Calico – Classic Calico Vol. 2 – Wood Veneer Tiny Stars
Webband von Janeas World

NEU im Shop:
October Afternoon – Daily Flash – Washi Tape {Photo Love}
October Afternoon – Daily Flash – Alphas {Meringue}

Zum Schreiben im DD nutze ich generell die Pens von American Crafts ( Becky Higgins / American Crafts – Journaling Pen Set ).

Als Tipp  kann ich nur sagen, es ist wirklich ratsam abends direkt den Tag zu verarbeiten, zumindest texttechnisch gesehen. Das Foto kann man immer noch nachkleben, aber wenn man die Erinnerungen erstmal in schriftlicher Form festgehalten hat, ist das Gröbste schon getan.

MH das Grauen

Meine kleine, süße Tochter war 4 als überall Monster High herauskam und immer wieder hörte ich nur einen Satz „Mama Monster High brauch ich auch, die sind so cool“. Von Beginn an hatte ich eine Abneigung, diese hässlichen Puppen mit ihren knochigen Beinchen, ABER ich fand sie trotzdem besser als Barbie, denn dem Magerpüppchen konnte ich nie etwas abgewinnen. War ich doch bisher immer froh, dass unser kleines Fräulein mit ihren Haba-Stoffpuppen spielte und sie heiß und innig liebt, sollten nun wirklich solche Puppen ins Haus kommen?

Nun gut, wir schauten immer mal wieder eins der Monster High Videos und irgendwie fand ich die Figuren so langsam cool. Sie hatten doch irgendwie etwas Nettes und ihnen fehlt dieses Modepüppchen Klischee, also eigentlich voll cool. Nunja der 5. Geburtstag kam am 11. September und das Fräulein wurde ein Jahr älter und der Geburtstagstisch war gefüllt mit Monster High. Puppen, Auto, Armbändern, von Jedem kam irgendwas und sie strahlte & tut es auch heute noch.

Nach all dem Xmaszeug in den letzten Tagen musste also ein cooles Layout mit den Geburtstagsfoto her und die Grundidee war Gematsche und am Ende kam dieses Layout bei rum:

mh-lo01

mh-lo01-detail

mh-lo01-detail2

Genutzt habe ich alte Basic Grey Brass (wirklich alt!), Acrylfarben, Amy Tangerine Embrodery Stencil kit, Paper My Mind´s Eye „my girl“Jillibean Soup – Alphabeans – Grapefruit Pink, Pebbles Inc. – Lakeside – Chalkboard Thickers & aus dem einen Monster High Karton habe ich das Logo und den Schädel ausgeschnitten 😉

Weiter geht es dann wieder mit Xmas-Karten…

12 x Mittwoch bis Xmas

Irgendwo in meiner Timeline hieß es heute, dass es noch 12 x Mittwoch ist, bis Weihnachten kommt. Also eigentlich nicht wirklich mehr lang und Zeit auch mal an Karten zu denken, bevor Xmas vorbei ist und man kaum welche verschickt hat.

Genutzt habe ich die „25th & Pine“ Serie von Basic Grey und ein paar ganz alte Basic Grey Rubbons. Die Serie hat wirklich ganz zauberhafte Papiere und Farben für die Weihnachtszeit.

xmaskarte01

xmaskarte01-detail1

xmaskarte01-detail2

December Daily 2013

Ihr haltet mich nun vermutlich für verrückt, aber wir haben fast Oktober und so weit ist es bis Weihnachten nicht mehr, also habe ich mir schon mal ein Album für unseren Dezember vorbereitet. Die „Elf Magic“ Serie von Bo Bunny & Basic Grey „25th & Pine“ war ganz passend mit den Kindern.  Dieses Jahr möchte ich mich nicht so einengen und lasse die Seiten  bis zur Gestaltung blanko. Im letzten Jahr hatte ich mein DD ja im PL-Stil geführt und viel vorbereitet, was mich aber täglich in Stress verwickelte, weil irgendwas immer nicht so passte oder aber die Kinder etwas Größeres für sie Wichtiges eintragen wollten. Das verhindere ich dieses Jahr in dem ich mir absolute Freiheit lasse und vorerst nur Papiere eingeheftet habe. Dazu weißen Cardstock, der oben und unten mit Washi beklebt ist für Texte und die ein oder andere geklebte Tasche.

Auf dem Cover ist in dem weißen Gesso eigentlich auch Glitzer, aber so wirklich funktioniert hat es nicht. Es schimmert gerade mal ein wenig. Mit weißer Acrylfarbe hingegen funktioniert es recht gut *nur so als kleiner Tipp*

dd2013-02

dd2013-01

dd2013-03


sb_dori-tut-600er

Außerdem ist es Montag und damit Tag der Layout Werkstatt in der Scrapbook Werkstatt und ich zeige Euch ein Wunschzettel-Layout. Schaut doch mal vorbei, ich würde mich freuen 🙂