Schlagwort: Felinchens

Happy Scrappy Friends Bloghop August 2015

happyscrappyfriendsSchon wieder haben wir den 12. und damit ist heute wieder Bloghop-Zeit der Happy Scrappy Friends. Diesen Monat mal etwas, was irgendwie ziemlich schwer für mich war. Eine Materialchallenge, ohne gemusterte Papiere. ÄÄÄÄÄHm….. Ohhh-kayyyy  *Fragezeichen in die Luft guck* Aber hey, es gibt einen schönen Gewinn, den ihr Euch nicht entgehen lassen solltet. Dazu mehr Informationen auf dem HSF-Blog.

Die Auswahl zwischen Karten und Layout kam da schon einmal ziemlich nah. Gewonnen hat dann aber das Layout, denn für Karten ist mir so gar nichts eingefallen, was einer Materialchallenge gleicht. Außerdem habe ich wirklich lange kein Layout mehr gestaltet und ich wollte langsam mal ein paar schöne neue Rahmen füllen.

Aus einem meiner letzten Fotoshootings mit meinem 1. offiziellen Probe nähen, durfte es dann ans Kisten stöbern für ein paar passende Teile gehen. Ich hab da 4 so kleine IKEA-Kisten voll Kleinzeug. Selten in Gebrauch, aber ihr kennt das sicher 😉 Dazu meinen absoluten Fotolieblingsstempel, ein Stück Stoffrest vom vernähten Stoff (sowas kann ich nie wegschmeißen) und ein paar andere Kleinteile, die mir gefielen und von denen ich glaubte sie würden farblich mit den Fotos harmonieren. Der Titel „SEWINGlove“ war eh klar, es ist bzgl. nähen mein Lieblingstag, weil es kurz und knapp ist und alles für mich aussagt.

Herausgekommen ist folgendes Layout. Ich glaube das kann man für eine Materialchallenge „ohne gemustertes Papier“ durchgehen lassen, oder?

vertraute-weltde12082015e

Als das Layout fertig war, kam mir dann die Idee, aber der Rahmen fehlte. Ich werde die Tage mal noch einen großen 50er Rahmen mit etwas genähtem Patchwork aus dem vernähten Stoff und den Fotos der Session scrappen. Aber nun bin ich erstmal gespannt wie Elly die Aufgabe gelöst hat, also springt direkt weiter zu ihr und weiterhin viel Spaß beim Bloghop.

Und hier noch einmal die Reihenfolge im Überblick:
Alexandra
Dana
Dori (<- You are here)
Elly
Elvan
Jana
Nina
Sandra
Blog

Leuchtende Kuschelkombi gegen Herbstwetter

Wenn der Herbst meint, er müsse mal ein paar Tage Hallo sagen, benötigt man natürlich auch fürs Baby eine wärmere Wikingerhose. Denn so viele Teilchen für kältere Tage habe ich aktuell noch nicht wieder genäht und ich werde ganz sicher keine Klamotten bei H&M und wie Sie alle heißen kaufen *grusel*.

Daher kam erstmal eine schnelle Kuschel-Frida von der Maschine mit einem passenden T-Shirt mit amerikanischem Ausschnitt. Letzteren mag ich persönlich sehr, denn man hat so kleine Mäuse einfach wesentlich schneller umgezogen, als mit einem normalen Ausschnitt. Und wenn Sie beim Trinken mal wieder sabbert ohne Ende, kann man den Ausschnitt etwas auseinander nehmen zum Abwischen 🙂

vertraute-weltde01082015a

vertraute-weltde01082015b

Ich mag orange ja total an der kleinen Dame. In Verbindung mit pink, Lila und türkis knallt das natürlich ganz wunderbar. Und wie schon einmal erwähnt kommt die Zeit von grau und schwarz schneller als einem lieb ist. Wobei ich ja in der Illusion lebe, dass unsere Kinder durch das Nähen und die Klamotten, die sie so kennen, nie wirklich in diese Schwarzphase abrutschen, sondern schon hin und wieder noch auf Farbe stehen, wenn auch nicht so bunt und mit eigenen Vorlieben!

vertraute-weltde01082015c

vertraute-weltde01082015d

Neben klassischem Holzspielzeug steht die junge Dame total auf die Bilibos und Minibilibos im Haus. Man kann damit einfach alles machen. Die lassen sich auch wunderbar schieben beim Krabbeln und wackeln so lustig. Ohne weiteres kann ich nach wie vor sagen, dass der Kauf von den Teilen sich absolut gelohnt hat. Momentan haben wir 3 große und eine Packung von den Minis und ich werde sicher noch türkis und orange nachkaufen. Weihnachten und Geburtstage sind ja langsam in Sichtweite 😉

vertraute-weltde01082015e

Stoffe: Die Wikinger (die neue Eigenproduktion von Felinchens), Wolken Jersey pink, Sterne Jersey orange, Bündchen türkis & orange
Schnittmuster: Frida von Milchmonster & Shirt – MiniBasics von Farbenmix

Jeder Wikinger war einmal klein

Das hier so einige Teile im Wikingerstyle (Wikinger Jersey gibt es hier) von der Maschine gehüpft sind, sollte sicher jedem klar sein 😉 Viele Kids, viele Wünsche. Unter anderem hat natürlich die Kleinste abgestaubt, ein Set ist u.a. das folgende Sommerset aus kurzer Hose und Sommershirt. Das Shirt kann man an kühleren Tagen auch noch wunderbar mit einem Langarmbody tragen! Und jeder große, starke Wikinger war doch auch einmal ein Baby!
Das Coolste an diesem Sommerhirt ist aber, dass man es von beiden Seiten tragen kann. Daher nähe ich das Sommerhirt sehr gerne zweiseitig. Die Großen finden das besonders genial!

Babys benötigen eigentlich nur funktionelle Kleidung, die sie in ihrem Handeln und Tun nicht beeinträchtigt. Gerade beim Krabbeln sollte da nichts stören und so ist die schlichte Hose Marina (ein Freebook von MaThila * an dieser Stelle ein ganz großes Danke!) wirklich perfekt für unseren Minikrabbler. Mit gelben Bündchen eine gelungene, sommerliche Farbkombi, wenn man auf fröhlich & bunt steht. Ich gehöre ja mehr zu den Menschen, die selbst dunkle Kleidung tragen, es aber bunt bei den Kids mögen. Grau in grau kommt schon noch viel zu früh.

Gerade wenn ich aktuell so die Kids immer anschaue, fällt mir auf wie wundervoll es  ist Nähen zu können und dies natürlich auch zu tun. Die Klamotten sind einfach einmalig und es lohnt sich jederzeit damit zu beginnen! Abgesehen davon ist die Mode stets bestimmt durch irgendwelche komischen Erwachsenenfarbtrends. Wie grauenvoll! Traut Euch also einfach mit dem Nähen zu beginnen. Es ist gar nicht so schwer und es gibt wahnsinnig viele tolle Freebooks, die mit einem tollen Stoff zu einem unbezahlbaren Unikat werden können. Abgesehen davon, dass sich solche Fotos im PL viel schöner durchblättern lassen… *ernsthaft* 😉 Meine Kids jedenfalls lieben es und ich hoffe das bleibt noch sehr lange so!

Schnitte: lillesol basics No.7 Sommershirt, Freebook Marina by MaThila
Stoffe: Die Wikinger von Felinchens, Sternejersey, Bündchen glatt gelb und gerippt türkis

Die Wikinger sind los

Das ich zu den ganz Glücklichen gehöre, die u.a. die neuen Stoffe vom Stoffdealer meines Vertrauens Felinchens (im Nachbarort) vernähen darf, habe ich Euch ja schon verraten. Mich hat das wirklich wahnsinnig glücklich gemacht, weil ich nun mal so überhaupt nicht zu all den Topnähern und all den Profinähern gehöre.
So war es dann auch soweit, dass mir Sandra letzte Woche eine wundervoll gepackte Tüte mit dem ersten Design auf Jersey von Felinchens mitbrachte und der hat es uns so angetan, dass Papa direkt am Freitag nochmal eine Bestellung von mir abholte. Es ist ein wundervoller Wikingerstoff (den findet ihr btw. hier), den auch coole Mädchen einfach nur stark finden können! Es gibt ihn in lila und blau. PERFEKT!

Mittlerweile sind so einige tolle Teilchen entstanden und heute zeige ich einmal eine Sommerkombi in lila-blau-orange. Wundervolle Farbkombi, die nur so strahlt. Es wurde ein ganz schlichter Jerseyrock und ein passendes Sommerhirt mit türkisen & orangen Bündchen. Das Kind liebt es! Und natürlich benötigte Krümel auch ein kleines Ballonkleidchen 😉 *klar oder?

Der genaue Betrachter wird feststellen, dass wir sogar passende Schuhe und Socken besitzen. Mit anderen Worten, der Wikingerstoff in den Farben war ein Volltreffer für unseren Geschmack!

Schnitte: lillesol basics No.7 Sommershirt, Ki-Ba-Doo Freebook Basic-Jersey-Rock Kids, rosarosa Puppenliebe
Stoffe: Die Wikinger, Sterne Jersey, Bündchen türkis & orange – Alles von Felinchens

Hitze schreit nach Sommeroutfit

Die wohl beste Erfindung neben Feuchttüchern ( die riechen nämlich nicht wie Omas Spucke *hüstel*) ist die Erfindung von Stoff, Nadel und Faden und heutzutage definitiv von Nähmaschinen und Overlocks. Die glühende Hitze lädt nicht wirklich zum Verweilen draußen ein, aber sie ruft nach NACKIG rumlaufen, oder möglichst wenig!Weiterlesen

Genähtes Glück

Irgendjemand fragte mich, ob ich seit der Geburt schon wieder etwas genäht habe. Klare Antwort: LEIDER nein. Aber diese Woche werde ich ein paar Teile zuschneiden und nähen, denn so langsam muss ich an Größe 62/68 denken, vor allem bei den Oberteilen. Nein ich werde immer noch nichts kaufen, außer ein paar Bodys! Außerdem gibt es so viele tolle Stoffe auf dem Markt *hachz* Aber gut, aktuell erfreue ich mich an dem bereits Genähtem 😉

Heute gibt es Sonne pur und damit ist auch der Wintergarten wunderbar warm und betretbar. Ideal für ein paar Mal- & Spieleinheiten unter der Sonne und natürlich für ein paar Fotos vom Baby im heutigen Outfit.
Auch heute trägt Little Smi wieder ein Shirt aus dem Minibasic-Ebook von Farbenmix. Der Stoff von LilaLotta bildete ja unsere Startkollektion und wird immer noch geliebt. Ich liebe halt Blautöne 😉 Mit orange oder rot finde ich es auh wunderbar Mädchenhaft ohne rosa oder pink zu sein. Dazu eine rote Frida-Pumphose aus kuschligem Sweat mit kleinen süßen Sternen drauf. Die Taschen passend natürlich auch wieder aus dem geliebten Stoff 😉

vertrautewelt0702b

vertrautewelt0702a

vertrautewelt0702c

vertrautewelt0702d

Schnittmuster: MiniBasics – Ebook, Pumphose FRIDA Ebook
Stoffe: oranges geripptes Bündchen, Lillestoff Biojersey Lotte von LilaLotta, Lillestoff Biojersey Streifen orange/gelb, Kuschelsweat Mini Sterne rot (Alles von Felinchens)

Heute zum ersten Mal auch mal bei Kiddikram Februar 2015 verlinkt.